Bündnis gegen Rechts

NO BRAGIDA!

Demnächst

22.11.2017 | 19.00
StBezRat 132 Viewegs Garten-Bebelhof
23.11.2017 | 19.00
StBezRat 331 Nordstadt
27.11.2017 | 18.00
"Große Fraktionssitzung" DIE LINKE.BS
28.11.2017 | 16.00
Feuerwehrausschuss
29.11.2017 | 19.00
StBezRat 221 Weststadt
30.11.2017 | 13.00
Finanz- und Personalausschuss

Das Neueste

Bundespartei DIE LINKE.

Aus dem Bundestag

Leser online

Bericht aus der Ratssitzung vom 26.09.2017 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 26. September 2017

Ratssitzung - Dienstag, 26.09.2017, 14.00 Uhr    

Der aktuelle Bericht entsteht während der laufenden Ratssitzung zu ausgewählten Schwerpunkten, siehe auch unser Infoangebot unter facebook

  • Live-Stream siehe hier (nur während des Sitzungsverlauf!)
  • Der Rat der Stadt setzt sich wie folgt zusammen: 54 Mitglieder plus Oberbürgermeister, Mehrheit = 28 Stimmen, SPD (18), CDU (14), B90/GRÜNE (7), AfD (5), BIBS (3), DIE LINKE (3), FDP (2), Gruppe "Fraktion P²" [DIE PARTEI und PIRATEN] (2)
TOP 1.2 Flohmärkte sind Kulturgut und sollen nicht verboten werden
TOP 4 Anträge

15.50 Uhr Pause bis 16:40 Uhr

TOP 17.1 Änderungsantrag zur Vorlage: Angebotsverbesserungen im lokalen Stadtbahn- und Busverkehr zur Buslinie 418 -

 Antrag der LINKSFRAKTION. Ratsfrau Anke Schneider (DIE LINKE.) bringt diesen Antrag ein. Video hiervon unter facebook

 Der Änderungsantrag wird mehrheitlich abgelehnt

TOP 20 Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet - Soziale Stadt

TOP 23 Anfragen

Ende der Sitzung 20:30 Uhr

 
[ Zurück ]