Leser online

221: Anfrage - Abbiegeverbot von der Traunstraße kommend, links in die Lichtenberger Straße PDF Drucken E-Mail
Montag, 22. Mai 2017

BirgitAnfrage  der Gruppe (GRÜNE/LINKE) im Stadtbezirksrats Weststadt zur Bezirksratssitzung am 31.05.201

Vor einiger Zeit wurde zur Entlastung der Lichtenberger Straße das dortige Abbiegen durch entsprechende verkehrstechnische Maßnahmen verhindert.
Danach gab es dann Irritationen durch die Nutzer dieser Strecke. Auch ein Unternehmer, dessen Sitz sich auf der Traunstraße befindet, hat sich über diese Änderung beschwert. Sie müssen dadurch Umwege fahren über die Kreuzung Elbestraße, um wieder in die Lichtenberger Straße zu gelangen.

Daher ergeben sich folgende Fragen:
  • 1. Ist der Verwaltung das Problem bekannt?
  • 2. Hat die  Verwaltung Erkenntnisse darüber, dass durch diese Maßnahme tatsächlich eine "Entlastung der Lichtenberger Straße" . festgestellt worden ist?
  • 3. Falls ja, welche?
Birgit Wieczorek, DIE LINKE, Mitglied des Stadtbezirksrates 221

Gruppenvorsitzende der Gruppe GRÜNE / LINKE ( (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN + DIE LINKE.)

 
[ Zurück ]