Stadtbezirksräte

112: Wabe - Schunter - Beberbach
120: Östlicher Ring
131: Innenstadt
132: Vieweg`s Garten - Bebelhof
212: Heidberg-Melverode
221: Weststadt
310: Westl. Ring
322: Veltenhof-Rühme
331: Nordstadt
332: Schunteraue

Sozialatlas BS 2016

 Sozialatlas

Aktualisiert auf Antrag der LINKEN

Demnächst

22.01.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
24.01.2018 | 15.00
Planungs- und Umweltausschuss
26.01.2018 | 13.30
Grünflächenausschuss
29.01.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
30.01.2018 | 15.30
Verwaltungsausschuss
31.01.2018 | 19.00
StBezRat 120 Östliches Ringgebiet
31.01.2018 | 19.00
StBezRat 132 Viewegs Garten-Bebelhof
05.02.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
06.02.2018 | 10.00
Verwaltungsausschuss
06.02.2018 | 11.00
Sitzung des Rates der Stadt
08.02.2018 | 15.00
Ausschuss für Integrationsfragen
14.02.2018 | 15.00
Grünflächenausschuss

Das Neueste

Leser online

221: Anfrage Buslinie 443 an Sonn- und Feiertagen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 14. Dezember 2016

Birgit Anfrage  der Gruppe (GRÜNE/LINKE) im Stadtbezirksrats Weststadt zur Bezirksratssitzung am 25.01.2017:

Gegenstand: ÖPNV mit der Buslinie 443 an den Haltestellen zwischen Donauknoten bis Hebbelstraße am Sonntag und Feiertag

Sachverhalt: Bewohner der Weststadt beklagen, das an Sonntagen und Feiertagen die Buslinie 443 in der Weststadt, zwischen Donauknoten und Hebbelstraße (8 Haltestellen) nicht im Einsatz ist. Dies ist zur Zeit nur unter der Woche der Fall. Die Haltestellen-, Donauknoten zur Lichtenberger Straße – Havelstraße – Isarstrasse - Am Lehmanger – Neckarstraße - An den Gärtnerhöfen - Hebbelstraße und zurück zum Donauknoten in der Weststadt, sind betroffen. Mobilitätseingeschränkte, Behinderte, ältere Menschen, Mütter mit Kinderwagen und Anwohner in den Quartieren die keinen PKW benutzen können, sind auf einen ÖPNV auch an Sonntagen und Feiertagen angewiesen.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  • 1. Ist der Verwaltung das Problem bekannt?
  • 2. Was kann die Verwaltung tun um die Situation der Anwohner zu berbessern? Um eine zeitnahe Beantwortung wird gebeten, gegebenenfalls auch außerhalb von Sitzungen.

Birgit Wieczorek, DIE LINKE, Mitglied des Stadtbezirksrates 221

Gruppenvorsitzende der Gruppe GRÜNE / LINKE ( (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN + DIE LINKE.)

 
[ Zurück ]