Stadtbezirksräte

112: Wabe - Schunter - Beberbach
120: Östlicher Ring
131: Innenstadt
132: Vieweg`s Garten - Bebelhof
212: Heidberg-Melverode
221: Weststadt
310: Westl. Ring
322: Veltenhof-Rühme
331: Nordstadt
332: Schunteraue

Sozialatlas BS 2016

 Sozialatlas

Aktualisiert auf Antrag der LINKEN

Demnächst

22.01.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
24.01.2018 | 15.00
Planungs- und Umweltausschuss
26.01.2018 | 13.30
Grünflächenausschuss
29.01.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
30.01.2018 | 15.30
Verwaltungsausschuss
31.01.2018 | 19.00
StBezRat 120 Östliches Ringgebiet
31.01.2018 | 19.00
StBezRat 132 Viewegs Garten-Bebelhof
05.02.2018 | 16.45
Fraktionssitzung DIE LINKE im Rat
06.02.2018 | 10.00
Verwaltungsausschuss
06.02.2018 | 11.00
Sitzung des Rates der Stadt
08.02.2018 | 15.00
Ausschuss für Integrationsfragen
14.02.2018 | 15.00
Grünflächenausschuss

Das Neueste

Meist gelesen ...

Leser online

DIE LINKE. in den Stadtbezirksräten
310: Verkehrserschließung Baugebiet "Schölke" PDF Drucken
Dienstag, 1. November 2016

 Gisela OhnesorgeImage Redebeitrag von Gisela Ohnesorge (DIE LINKE) zur Ratssitzung am 01.11.2016 TOP 32 Bebauungsplan "An der Schölke"

Das Baugebiet an der Schölke bewegt ganz sicher die Gemüter der Anwohner.

Auch der Stadtbezirksrat Westliches Ringgebiet hat sich zwei Mal mit der Beschlussvorlage befasst. Dennoch ist die Verfahrensweise ein Beispiel dafür, wie oftmals mit den Beschlüssen von Stadtbezirksräten umgegangen wird.

Die Bedenken bezüglich Hochwasser wurden beschwichtigt. Das im Baugebiet geplante Regenrückhaltebecken könne mit seinen Flächen auch ein statistisch alle hundert Jahre eintretendes Hochwasser absichern, darüber hinaus wurde im Umkreis ertüchtigt: Bei einem Hochwasserereignis wie 2002 würde es aufgrund der Realisierung des Regenrückhaltebeckens in der Kälberwiese und der Regenwasserabschläge am Madamenweg/Hildesheimer Straße sowie der Optimierung des Pumpwerks Triftweg nach menschlichem Ermessen keine Überflutungen des Gebietes geben. Diese Argumentation der Verwaltung scheint schlüssig, Zweifel bleiben aber Zudem wollte der Stadtbezirksrat Westlicher Ring eine Ergänzung, in der die Verkehrserschließung der beiden neuen Baugebiete (Schölke und Kälberwiese) geregelt wird. Keine ausschließliche Anbindung über den Süden, also Kreuzstraße und Madamenweg.

weiter …
 
120. Stabwechsel bei der LINKEN PDF Drucken
Montag, 19. September 2016

Judith Rath Stabwechsel bei der LINKEN im Stadtbezirksrat Östliches Ringgebiet.

Mit der Kommunalwahl 2016 tritt im November Judith Rath die Nachfolge von Daniel Heine an, der bisher DIE LINKE in diesem Stadtbezirksrat vertrat. 

Daniel Heine übte das Mandat seit April 2013 aus.

Wir bedanken uns für die bisherige Arbeit von Daniel und beglückwünschen Judith zur Wahl und zum Mandatsantritt.

 
112: Für DIE LINKE im Stadtbezirk PDF Drucken
Freitag, 16. September 2016

Gerald MolderAb November 2016 wieder für diesen Stadtbezirksrat gewählt

Gerald Molder (DIE LINKE.)

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 29 - 35 von 309
[ Zurück ]