Leser online

- Sport- und Grünflächenausschuss
Anfrage: Sanierungspriorit?t Au?enspielfelder PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 15. März 2012

Anfrage der LINKSFRAKTION zur Sitzung des Sportausschusses am 29.03.2012

Auf Anfrage der Linksfraktion wurde von der Verwaltung mit DS 8206/ mitgeteilt, dass sich 28 Außenspielfelder in der Sanierungspriorität 1 befinden. Dabei wurde auch dargestellt, dass sich 20 Spielfelder in Priorität 1a und 8 Spielfelder in Priorität 1b befinden. Im Rahmen der Haushaltsberatungen 2012 wurde von der Verwaltung u.a. mitgeteilt, welche Sanierungen/Umwandlungen/Neubauten von Spielfeldern in 2012 erfolgen sollen. Hier wurden 8 Spielfelder genannt. Dazu wird die Verwaltung gefragt:

  1. Warum soll in 2012 kein einziges Außenspielfeld der Sanierungspriorität 1a saniert werden?
  2. Welche Kriterien haben zur Auswahl der 8 Spielfelder geführt, die in 2012 saniert, umgewandelt oder neu gebaut werden sollen?
  3. Wann und wie sollen die Sanierungsprioritäten abgearbeitet werden?

Udo Sommerfeld, Fraktionsvorsitzender

 
Antrag: Wiederbeschaffung abgebauter Spielger?te GS Mascheroder PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 24. Mai 2011

Antrag der LINKSFRAKTION zur Sitzung des Sport- und Grünflächenausschusses am 01.06. 2011 bzw. zur Schulauschusssitzung am 15.06.2011:

Sämtliche Spielgeräte, die in den letzten 5 Jahren auf dem Pausenhof der GS Mascheroder Holz ersatzlos abgebaut wurden, sollen zeitnah wieder aufgebaut werden.

Begründung: erfolgt mündlich

Udo Sommerfeld, Fraktionsvorsitzender

 

 
Anfrage: Situation Au?enspielfelder PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 16. Februar 2011

SportplatzAnfrage der LINKSFRAKTION zur Sitzung des Sport- und Grünflächenausschusses am 03.03. 2011:

Mit DS 9770/08 wurde im November 2008 u.a. zur Sanierungsbedürftigkeit von Außenspielfeldern Stellung genommen. Dazu hieß es in der Mitteilung, dass von 122 untersuchten Sportplätzen 42 in die Sanierungspriorität 1 (Sanierung kurzfristig) eingruppiert wurden. Dazu wird die Verwaltung gefragt:

1. Um welche 42 Spielfelder hat es sich im Einzelnen gehandelt?

2. Welche dieser 42 Spielfelder sind mittlerweile saniert worden?

3. Welche Spielfelder befinden sich derzeit in Priorität 1 ?

Udo Sommerfeld

Fraktionsvorsitzender

 
Anfrage: Nicht angemessene Ber?cksichtigung der Kleing?rtner? PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 27. Oktober 2010

Anfrage der LINKSFRAKTION zur Sitzung des Sport- und Grünflächenausschusses am 09.12. 2010:

Mit Schreiben vom 21.Oktober kritisiert der Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V. die städtische Förderpraxis der Stadt und sieht den Erhalt der Kleingartenanlagen zukünftig gefährdet.

Konkret wurde in dem Schreiben die Forderung aufgestellt, dass ein angemessener Teil der Pachteinnahmen der Stadt für die Pflege des Rahmengrünes und die Sanierung der Wege in den Kleingartenanlagen verwendet werden soll. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Erstellung eines Kleingartenentwicklungsplanes aufgrund fehlender Mittel eingestellt wurde.

Dazu wird die Verwaltung gefragt:

  1. Ist eine zweckgebundene Verwendung der Pachteinnahmen möglich?
  2. Hält die Verwaltung die Erstellung eines Kleingartenentwicklungsplanes für wünschenswert? (Bitte begründen)
  3. Wenn ja, wie hoch wären die Kosten für die Erstellung?

Udo Sommerfeld

Fraktionsvorsitzender

 
Sportger?te in ?ffentlichen Parkanlage PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 11. November 2009
ImageEine Anfrage der LINKSFRAKTION zeigte, dass es um das Angebot für Jogger in Braunschweig schlecht bestellt ist.

Anfrage der LINKSFRAKTION zur Sitzung des Sport- und Grünflächenausschusses am 03.Nov.2009: Von Joggern, die im Bereich Kennelbad/Südsee unterwegs sind, ist die Bitte geäußert worden, dass hier Geräte aufgestellt werden, an denen Dehn- und Streckübungen möglich sind. Dies wird zum Anlass genommen, die Verwaltung zu fragen, welche Sportgeräte es in den Parkanlagen der Stadt Braunschweig gibt und wo diese im Einzelnen aufgestellt sind.

Antwort der Verwaltung: Lediglich der Heidbergpark ist mit einem aus sieben Einzelgeräten bestehenden Fitnessparcours ausgestattet. Der Parcours befindet sich im nordöstlichen Teil der Parkanlage. Hinweisschilder erklären den Nutzern die sinnvolle und richtige Anwendung der einzelnen Geräte.

 
[ Zurück ]